Dienstag, 25. August 2015

"Dein Gesicht für Köln" - Peugeot lädt zur Testfahrt

,,Man kann ein Auto nicht wie ein menschlichen Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" Walter Röhrl.
Vergangenen Freitag kamen einige Bloggerinnen aus NRW in der Kölner Peugeot Niederlassung am Raderberggürtel zusammen um ein Ründchen mit dem neuen Peugeot 208 zu drehen. Zum Verkaufsstart des neuen Gefährts hat sich die Niederlassung etwas besonderes einfallen lassen, um alle aus dem Kölner Raum für diesen Wagen zu begeistern! Seit gestern läuft das Gewinnspiel "Dein Gesicht für Köln" bei dem jeder, der eine Probefahrt bei einer der vier Standorte macht, in den Lostopf kommt und einen Platz auf den Peugeot Plakaten gewinnen kann. Um das gebührend zu feiern gibt's obendrauf noch ein Kölner Fründe Paket, den Wagen für ein Wochenende (damit man an allen Plakaten vorbei düsen kann) und auch Sportfans werden bedient. Wie genau ist aber noch geheim, bis der erste Gewinner am 03. September gezogen wird. 

Das Auto ist ein toller kleiner Flitzer mit sportlichem kleinen Lenkrad, engem Wendekreis und vor allem Außenspiegeln mit denen man gefühlt die ganze Welt im Blick hat. Außerdem hatte der 5-Türer mit dem ich mich in den Kölner Verkehr gewagt habe, ein Panorama-Dach. Als großer Mensch ein besonderes Highlight, denn so hat man nicht das Gefühl mit dem Kopf in der Verkleidung zu sitzen, sondern es ist hell und wirkt geräumig. Mit seinem schmalen Preis und fünf Jahren Garantie eine gute Anschaffung für alle die sich einen Neuwagen wünschen.

Alle Infos gebündelt findet ihr auf der Gewinnspielseite und dort könnt ihr auch direkt einen Termin zur Probefahrt vereinbaren. Alternativ könnt ihr auch in den Niederlassungen anrufen, oder einfach reinschneien. Dazu bliebt ihr mit dem Instagram-Account immer up-to-date.
Ich wünsche euch viel Spaß und viel Glück!

Sponsored Post

1 Kommentar:

  1. Super coole Sache - das wäre was für Thomas gewesen, der liebt ja Autos! Mich persönlich kann man da eher mit dem Panorama-Schiebedach begeistern :D :)

    Liebste Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen