Freitag, 12. Juni 2015

MahlZeit - Rezept: schneller Tortellinisalat mit Tomate&Mozzarella

"Aus der Not geboren" trifft auf diesen Salat wohl am ehesten zu. Das Internet konnte mir bei einer Suche nach einem vernünftigen Tortellinisalat nicht helfen, weil alle entweder Mayo oder zu viele fancy Zutaten enthielten. Nachdem ich mich jedoch durch zig Anleitungen gelesen hatte, war die Inspiration groß genug, dass ich mich mit einfachen Zutaten an ein Experiment gewagt habe. Und was soll ich sagen, der Salat wurde viel besser als ich es erwartet hatte, sodass ich ihn mittlerweile schon oft nachgekocht habe. 
Das Gute daran, man kann ihn super mit ins Büro, zur Uni usw. nehmen, aber auch die doppelte Portion als Beilage zum Grillen machen. Und wer nicht warten will kann den Salat auch lauwarm genießen, rundum ein günstiger, schneller Gewinner.


      ZUTATEN (als Mittagessen für 2 Personen)
  • 400 g Tortellini mit Rindfleisch (frisch)
  • 200 g Broccoli TK 
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Cherrytomaten
  • 150 g Mozzarellakugeln
  • 2 TL grüne Pesto
  • 75 ml Milch
  • 75 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

      ZUBEREITUNG
  • Tortellini nach Anleitung zubereiten
  • Broccoli nach Anleitung kochen, ggf Röschen zerteilen
  • Cherrytomaten halbieren
  • Paprika in mundgerechte Stücke schneiden
  • Alles zusammen mit dem Mozzarella in eine Schüssel geben
  • Für das Dressing Pesto, Milch und Wasser mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Salat und Dressing mischen. Fertig!
      GUTEN APPETIT!

Wenn ihr den Salat zubereitet oder inspiriert wurdet etwas ähnlichen zu probieren, lasst es mich wissen. Hinterlasst einen Kommentar und tagged mich auf Instagram.
Ich freue mich auf euer Feedback!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen