Donnerstag, 12. März 2015

OOTD - Ich weiß nicht, was ich anziehen soll...

Hallo Internet, heute habe ich wieder ein Outfit, das ich in den letzten Wochen sehr gerne getragen habe. Als Modeblogger (wobei mir die Bezeichnung "Personal Style Blogger" lieber ist), muss ich mich schon fast schämen das zu zu geben: ich habe mich im Winter zu wenig um meinen Stil gekümmert. Während ich liebend gerne alle möglichen Trendseiten durchstöbere und mich von Blogs inspirieren lasse, habe ich dennoch zu wenig hinterfragt was von alledem zu mir passt. Statt dessen bin ich zu einer pragmatischen Jeans/Chelsea Boots/Pullover oder Strickjacke-Kombination übergegangen. Hauptsache nicht frieren (das ich diesen Post in Pulli&Jeans tippe überrascht an dieser Stelle wohl nicht). Klar kann man mit einer besonderen Strickjacke, oder hübschen Bluse darunter einiges rausholen, aber dennoch fühlt es sich ein wenig so an, als habe ich viele tolle Teile meines Schrankes vernachlässigt. Auch im Rahmen der Ausmiste-Aktion beim Shop Stop sind einige Stücke wieder aufgetaucht, die ich zwar mit allen anderen auf der Kleiderstange verstaut hatte, die in meinem Kopf aber ganz nach hinten gerutscht waren. 
Das ganze lief die Wintermonate, mit wenigen Ausnahmen, solange bis mir nach der Arbeit die Füße in meinen ausgelatschten brauen Chelsea Boots so schmerzten, dass ich am nächsten Tag in meine Nike Free Runs schlüpfe, die ich mir vor knapp zwei Jahren als Sportschuhe zugelegt hatte und als ich mich nach 2 Tagen an den etwas entenartigen Anblick meiner Füße gewöhnt hatte, hatte ich den Pfad des Sneakermädchens auch schon betreten. Wie ihr es bereits gewohnt sein solltet, bin ich auch hier wieder mit vielen, vielen Monaten "late to the party", aber daraufhin habe ich intensiv nach den Adidas Phantom in blau/grau gesucht. Diese haben mich seit ich nur ein Unpaar bei TK Maxx gefunden hatte verfolgt. Seit vorgestern bereichern diese meinen Kleiderschrank und haben mir einige Denkanstöße für neue Kombinationen gegeben, die zu zeigen ich mich bereits freue. Also stay tuned...

Hält euer Stil auch manchmal Winterschlaf? Über welchen Trend im F/S '15 freut ihr euch besonders?

Cardigan, Blouse - Primark; Jeans, Chelsea Boots, Scarf - Long Tall Sally*; Bag - Hallhuber; Ring - Pippa&Jean; Uhr - Oasis; Earrings - Tory Burch






Kommentare:

  1. Sieht richtig gut aus, vor allem der Schal! Der ist der absolute Burner ♥

    Liebste Grüße,
    Clarimonde
    http://ladywindermerespan.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß absolut, was du meinst! Sobald es richtig kalt wird, werfe ich auch gerne alle "Stilregeln" über den Haufen, denn dann heißt es nur noch: hauptsache nicht erfrieren :D Ich bin ja auch der Meinung, dass man (sogar als "Modeblogger") nicht immer wie aus dem Ei gepellt aussehen muss. Wenn es schon morgens beim Aus-dem-Bett-kriechen so kalt ist, dass man drei mal überlegt, ob man nicht doch lieber wieder zurückkriecht, dann sind ein dicker Pulli und eine bequeme Jeans absolut in Ordnung :)

    Lg,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. schönes Outfit, der Cardigan steht dir super :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Die Tasche ist ein echter Traum! :) Und mir soeiner Kombi kann man auch nichts falsch machen! ;) Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  5. Der Cardigan ist Toooooolll. Brauche unbedingt einen Primark in Hamburg.

    AntwortenLöschen