Freitag, 30. Januar 2015

Quickreview - Essence: Like an unforgettable kiss TE

Der Valentinstag steht vor der Tür, in knapp zwei Wochen ist es soweit, dazu möchte uns Essence einstimmen mit passenden Produkten für einen weichen, hübschen Kussmund. Dazu die romantische Farbwelt aus Pink, Lila und Rot und einem fruchtig-floralen Duft. Essence verspricht von Mitte Januar bis Mitte Februar "Love is in the air..."

Sowohl bei Rossmann als auch bei dm, habe ich noch volle Aufsteller der Essence like an unforgettable kiss Trend Edition gesehen. Doch an dieser Stelle handelt es sich nicht um einen Geheimtipp, sondern bestätigt meine Meinung der enthaltenen Produkte. Es ist noch nicht lange her, dass ich euch die andere aktuelle Hidden Stories TE vorgestellt habe [Klick], doch dieselbe Begeisterung konnten die Produkte aus diesem Cosnova Paket nicht hervor rufen...

Habt ihr etwas aus der TE getestet? Habt ihr andere Erfahrung mit dem Produkten gemacht?



"Like an unforgettable kiss" Fragrance - 50 ml - Made in France - 6,99€  Ein typischer Essence Duft, mit floraler und fruchtig-süßer Note. In der Kopfnote sorgen Pink Grapefruit, Mango und Mandarine für Frische und die florale Note bilden Maiglöcken und Himbeere. Die Basis bilden Sandelholz, Moschus und Vanille und runden den Duft mit einem warmen Aroma ab. Der Duft, der in einer schönen Verpackung mit hochwertigem Flakon daher kommt gefällt mir sehr gut.
Ein langhaftendes Parfüm, das man auch mit Mitte zwanzig noch tragen kann, ohne wie ein Bonbon zu wirken, werde ich im Frühling sehr gerne ausführen, da es für meinen "Wintergeschmack" noch ein wenig zu süß ist. Klare Schnupperempfehlung für das Parfüm, mit guten Preis, allerdings  empfehle ich eher die 10 ml Version zu 2,99€ zu kaufen, falls ihr bereits einige Parfüms besitzt und 50 ml eher nicht sobald aufbrauchen werdet.


Eyeshadow - 03 cloud number nine // 01 always on my mint - 2,5 g - Made in Poland - 1,79€  Zwei der insgesamt drei verschiedenen Farben lagen meinem Testpaket bei, hierbei hat mich die lilafarbene Variante durch das hübsche Muster und die Farbe direkt angesprochen. Beim ersten Annähern, bei dem ich mit der Fingerkuppe geswatched habe, sahen beide Lidschatten noch ganz gut aus. Am nächsten Tag auf dem Augenlid war ich jedoch sehr lange mit dem Schichten beschäftigt, um ein annäherndes Ergebnis zu erzielen. Wie zart die Farbabgabe trotz versprochener hochpigmentierten Textur ist seht ihr auf dem übernächsten Bild. Auch wenn viele Männer auf dezentes Makeup stehen und sich über unaufgeregten Schimmer auf den Augenlider freuen werden, muss ein Einzellidschatten mehr leisten um eine Kaufempfehlung zu bekommen. 


Duo Blush - 01 nothing but love stoned - 5,1 g - Made in PRC - 3,29€  Mit diesem Flop Produkt der TE hatte ich bereits einen schlechtes Start, als ich versucht habe den herzförmigen Deckel abzuziehen. Bei meinem Exemplar schien ein Kleberest den Deckel zu fixieren und die Verpackung hat den Einsatz von sanfter Gewalt leider nicht unbeschadet überstanden. Insgesamt bin ich kein Fan dieser Pappverpackung, die das Rouge unheimlich billig daher kommen lässt. Obwohl das Duo Blush mit über drei Euro für essence Verhältnisse einen hohen Preis hat und das leider für eine Pappverpackung mit Produkt aus China. Ferner wisst ihr vielleicht, dass ich keine Kosmetika aus China verwende und somit nur zu Testzwecken das Rouge versucht habe zu benutzen. Da auch die dunklere Seite so fest gepresst ist, das kaum Farbe abgegeben wird und die helle Seite gänzlich überflüssig ist, war ich auf ganzer Linie enttäuscht und kann auch hier keine Empfehlung aussprechen.


Lip Smoother - 01 keep calm and kiss me - 13 ml - Made in Italy - 1,99€   Ein Produkt, das mich beim Lesen der Pressemitteilung unheimlich angesprochen hat. Ein leave-on-peeling-balm quasi, der ideale Begleiter gegen trockene Lippen wenn man viel unterwegs ist. Mit dem abgeschrägten Applikator wird die gelartige Textur in kreisförmigen Bewegungen aufgetragen und dabei peelen kleine Partikel (die ich zuerst für Glitzer hielt) ein wenig die Lippen und übrig bleibt ein transparenter Glanz auf den Lippen. Die Pflegewirkung ist okay, könnte jedoch noch besser sein. Das Smoother hat einen leicht zuckrig, süßen Geruch und ist geschmacksneutral. 
Ein interessantes Produkt, das einen Test wert ist; ich mir jedoch nicht selbst kaufen würde.



Lipstick - 03 keep calm and kiss me // 01 nothing but lovestoned - 1,9 g - Made in Poland - 2,29€  Zwei von drei angebotenen Lippenstiftnuancen habe ich getestet und die Farbe 03 hat es mir angetan. Die Farbabgabe ist bei mir unerwartet stark, entgegen der Reviews die ich auf anderen Blogs gelesen habe. Durch die leichte, glänzende Textur ergibt sich ein unkompliziertes Rot das sich einfach auftragen lässt und mit dem ich mich sehr wohl gefühlt habe, obwohl die Haltbarkeit nicht sehr hoch ist. Noch besser hätte den Lippenstift nur gemacht, wenn er ein farbiger Balm wäre und somit auch eine Pflegewirkung enthielte. Mit der Farbe 01 bin ich nicht sehr gut zurecht gekommen, da sie sich schwieriger auftragen ließ, weil sie einfach nicht gleichmäßig werden wollte und einfach nicht mit meinem Hautton harmoniert. Obwohl ich die Farbe wie auf dem Swatch unten sehr schön finde.



Nail Polish - 01 nothing but lovestoned // 04 pink me - 10 ml - Made in Luxembourg - 1,79€  Der Lichtblick der TE und mein Favorit war der Nail Polish in 01 nothing but lovestoned. Farblich dem Lippenstift sehr ähnlich, aber dennoch passte diese Nuance besser zu meinem Hautton und ich freue mich sie im Frühling zu tragen. Aber auch zu grauen Strickpullis bildet sie einen tollen Hingucker. Ebenso die Farbe 04, allerdings handelt es sich hierbei um ein knalliges Pink, das sicherlich in den meisten Nagellacksammlungen bereits vorhanden ist. Falls ihr aber noch auf der Suche nach einem kräftigen Pink seid - go for it. Klare Kaufempfehlung für beide Lacke.

- Alle Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Cosnova zur Verfügung gestellt -

Kommentare:

  1. Toller und interessanter Post!

    Mir hätten die Blushes sehr interessiert! Aber nach deinem Post, verging mir das! ;o)

    Danke Dir für's testen!!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow! So interesting post! :)

    AntwortenLöschen
  3. Kann dir bei deiner Meinung zur LE nur zustimmen: Die Optik ist zuckersüß, aber die Produkte selbst leider sehr enttäuschend. Mich konnte auch nur die Lacke überzeugen, und meine Review zur LE war eher ernüchternd... man muss ja aber ehrlich bleiben!
    Liebe Grüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass der Blush so ein Flop war, die Farbe sieht ganz schön aus. Aber von Pappververpackungen halte ich auch nicht sonderlich viel, weil sie nicht wirklich haltbar sind.
    Die Nagellackfarbe "Nothing but lovestoned" gefällt mir allerdings sehr gut!
    Liebe Grüße Kristina
    http://thekontemporary.blogspot.de

    AntwortenLöschen