Mittwoch, 19. November 2014

Kölner Event - GLAMOUR Pink Carpet


Gestern verschlug es mich erneut nach Köln, denn Görtz in der Innenstadt beherbergte das Glamour Pink Carpet Event, das zum zweiten Mal in 2014 durch Deutschland tourt. Bereits im März hatte ich teilgenommen, war jedoch etwas enttäuscht und war umso gespannter auf die zweite Auflage mit etwas verändertem Programm. 
Ab 17h fanden sich neben Emilie und mir viele shoppingwütige und bloggende Damen vor der Filiale ein, wo drei Stunden lang geshoppt, probiert und erlebt werden konnte. Am Eingang erhielt jede einen Flyer mit Coupon für den Abend (20% auf Alles), einem 10€ Gutschein für den nächsten Einkauf, sowie einem Abschnitt den man gegen seine Goodiebag tauscht. Im Gewusel wurden viele Schuhe anprobiert und überall Photos gemacht. Den größten Andrang gab es jedoch bei den Bene-Babes die an drei Stationen vor großen Makeup Koffern standen und vom kleinem Touch-Up bis zum kompletten Makeup alle Wünsche erfüllten. An dieser Stelle gestehe ich, mir war die Schlange zu lang da ich benefit bereits gut kenne und so habe ich statt dessen lieber einige Outfitphotos gemacht, mir noch einen leckeren JustBe behugo geholt und etwas gebummelt. Hierbei konnte ich unter anderem meiner neuen Liebe frönen, den Adidas Flux die ich in der Herrenabteilung durchprobierte und mir sicher bin - solche muss ich haben. Leider war gestern noch nicht das richtige Modell für mich dabei. 
Außerdem freute ich mich sehr, eine Bloggerin die eine meiner "Ersten" war an diesem Abend zu sehen. Jasmin von Tea and Twigs führte durch den Abend plus Modenschauen und stand zwischendurch allen interessierten Mädels für Fragen und Photos zur Verfügung. Einige dieser Photos sind sicher auch in der aufgestellten Photobooth entstanden, in der zwei Photo geschossen und direkt auf einem Eventbild ausgedruckt mitgenommen werden konnten.
Nachdem alles erkundet war, ließen wir uns die Goodiebags aushändigen und schon ging es für mich wieder gen Essen, wobei ich mich auf der Bahnfahrt wunderbar mit der Glamour beschäftigen konnte. 
Alles in Allem hat mir mein zweites Event besser gefallen, da die einzelnen Stationen großzügiger verteilt aufgestellt waren und man so alles entdecken und sich frei bewegen konnte. Dazu ein klarer Daumen hoch für die kommentierten Modeschauen und die sympatische Jasmin. Ach ja und die Goodiebag war auch nicht von schlechten Eltern. 

Bene-Babes in Aktion

Ein Traum von Coccinelle-Tasche


Glitzerschuhe never hurt nobody.

Adidas Flux

Mein Lieblingsteil des Abends: diese Tommy Hilfiger Tasche.

So lecker, so hübsch verpackt: JustBe 
behugo

Jasmin führte durch die Modenschauen des Abends.


Neben Stylingtipps gab es auch Makeup Infos von den Bene-Babes.



1 Kommentar:

  1. Ich hab schon gehört, dass bei dem Event in Köln wohl wesentlich mehr los war als bei uns in Berlin!
    Big Hug
    Hella von www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen