Sonntag, 18. Mai 2014

First Impressions - Real Techniques Make Up Kit

Es musste eines Tages dazu kommen, irgendwann musste auch mein Herz mal beim Thema "Limited Edition" höher schlagen. Oftmals schreckt es mich eher ab, weil ich mich auf meine Produkte verlassen möchte und auch die Chance haben möchte diese nach zu kaufen. Seitdem ich mich aber soviel mit Make Up und Beauty allgemein beschäftige, stoße ich auf Dinge die ich testen möchte und als ich bei Instagram sah, dass Real Techniques limitierte Make Up Kits auf den Markt gebracht hatte, wurde ich schwach.
Ich musste einfach selbst eine besitzen, nicht nur weil ich die Pinsel liebe und der Name drauf steht, sondern weil ich sicher war, dass die pixiwoos eine gute Palette zusammengestellt haben.
Nur einige Stunden nachdem die Palette auf der Homepage zu haben war, hatte ich mich für die Neutralere von beiden entschieden und bei knapp 2€ Versand aus den USA, war meine Version schnell bestellt.
Steuern oder Zoll musste ich nicht zahlen, da der Gesamtwert mit 20,50€ unter der Freigrenze von 22€ liegt.

Aber kommen wir zur Palette, an dieser Stelle möchte ich euch kurz einen ersten Eindruck geben und Swatches zeigen. Ich war so stolz auf mich, dass ich nicht direkt in die Pfännchen gefasst habe, um die Textur und Pigmentierung zu testen, sondern die Palette über Nacht verpackt ließ, damit ich sie noch fotografieren kann.
Meinem Briefumschlag lag außerdem noch ein gratis Pinsel im Wert von ca. 6$ bei, ein kleiner Liner Pinsel, der perfekt zu dem enthaltenen Gel-Eyeliner passt und ich habe mich sehr über das unerwartete Goodie gefreut.




Enthalten sind in der Palette 4 Lidschattenfarben, mit denen man ein Tages oder Abend AMU schminken kann. 3 Farben sind schimmernd und die Braune ist matt, sodass man sie auch für die Augebrauen, oder mit etwas geschickt zum Konturieren benutzen kann.

Dann ein Gel Liner in dunkelbraun, der eine cremige Textur hat, sehr präzise auftragbar und gut zu verblenden.

Das Rouge ist gut pigmentiert und es kann aufgebaut werden, sodass man nach persönlichem Geschmack die jeweilige Intensität erreicht und es hält lange.

Ganz rechts im Pfännchen befindet sich ein Creme Highlighter, in einem hellen, silbrigen Ton mit feinem Glitzer. Wer die pixiewoo Videos bei YT schaut, weiß dass beide auf Creme Highlighter stehen. Ich leider nicht und auch der Effekt gefällt mir auf meiner Haut nicht so gut, wie bei meinem Catrice oder Sleek Highlighter, dennoch ein solides Produkt, das tut was es soll, eben nur nicht meinen Geschmack trifft. Ich werde ihn wenn, dann unter dem Brauenbogen oder im inneren Augenwinkel tragen, damit er nicht gänzlich ungenutzt bleibt.

Um dann den Look zu komplettieren, stehen zwei Lipglosse zur Auswahl, eins mit peachigem und eins mit goldenem Unterton, beide sind eher transparent und der Unterton schimmert etwas durch. Beide sind nahezu geruchsneutral und kleben nicht, außerdem eignen sie sich aufgrund der Größe super für die Handtasche.

Euch erwartet dann bald an dieser Stelle ein Face of the Day mit der Palette, wenn ich sie ein bisschen getestet und mit ihr herum gespielt habe.

v.r.n.l.: rose Lipgloss, goldenes Lipgloss, 4 Nuancen Lidschatten, Gel Liner, Rouge, Highlighter

Kommentare:

  1. Ein super Set! Die Lidschatten gefallen mir sehr gut :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    dein Blog gefällt mir sehr gut und deswegen habe ich dich für den Liebster Award nominiert. :)
    Liebst, Larin
    http://mybeautygefluester.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Lidschatten sehen echt schön aus! :)

    mylifeisntalwaysawesome lg

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sehen richtig toll aus. LG, MilaLanusa

    http://milalanusa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen