Donnerstag, 30. Januar 2014

OOTD - Forgotten Look

Irgendwie ist im Moment alles Statement, Statementketten, -Ohrringe, -Taschen, -Jacken,-Schuhe. Sogar Haustiere sind Statement Accessoires geworden, ich sage nur Choupette, Grumpy Cat und Nala. 
Und ich habe eben einen Statementschal, der bei H&M im November wieder aus dem Lager gekramt wurde.
Eigentlich möchte ich kein Statement machen, sondern mich nur mit Dingen kleiden, die mir gefallen. Allerdings begeistere ich mich oft für die besonderen Sachen, etwas von dem ein Outfit leben kann, um das es sich schließt wie ein perfekter Rahmen und der Rahmen wiederum das Bild betont. 
Außerdem liebe ich Texturen und besondere Kombinationen Selbiger. Oftmals fällt das Detail Stoffmix nicht so sehr ins Auge. Aber wenn beschichtete Wolle, auf Wolle, diese dann auf Tüll trifft und dazu noch Leder kommt, ergibt sich für mich die perfekte Kombination. 

Translation: While everthing seems to be statement right now, I bought myself kind of a statement scarf a while ago. I love the combination of textures and the scarf is a great addition to outfits.

 Pullover: Monki; Scarf: H&M; Earrings: Revival London; Skirt: Cotton On; Tights: Ernstings; Boots: Sacha; Bag: Longchamp



Kommentare:

  1. Der Schal ist toll! Ich liebe Stoffmixe! :)

    Liebe Grüße, Melli
    fashionargument.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. ich mag das outfit :)
    gefällt mir wirklich gut!
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Look - die Tasche von Longchamp gefällt mir sehr gut.

    Liebste Grüße & einen schönen Tag wünscht dir
    Sabine
    www.zuckermischwerk.de

    AntwortenLöschen