Sonntag, 19. Januar 2014

Beauty Review - Outside the Comfort Zone


Nachdem ich seit Jahren meine typischen Produkte von benefit benutzt habe, habe ich mich 2013 so viel mit dem Thema Beauty beschäftigt, dass es an der Zeit war etwas rum zu probieren. Mein Rouge, Puder, Kajal und Concealer gehen alle zur selben Zeit zur Neige und daher habe ich die Chance genutzt und mir etwas außerhalb meiner Komfortzone zu bestellen. In meinem digitalen Einkaufswagen landeten die Dinge vom Foto, die ich mittlerweile in Ruhe getestet habe und Euch etwas näher vorstellen kann.


v.l.n.r.: Face Contour Bronze (light); Highlighter; Rouge (Lace): Chantilly, Guipure, Crochet

Das Sleek Face Contour Kit ist bei mir in täglichem Gebrauch, aufgrund der hohen Pigmentierung musste ich mich zuerst damit anfreunden, um nicht viel zu viel Produkt aufzutragen.  Aber dann ist die Farbe perfekt, lässt sich gut verblenden und führt zu einem guten Ergebnis. Meinen vorherigen Bronzer habe ich direkt vom Schminktisch verbannt, da dieser Glitzer enthält und der matte Ton von Sleek viel besser zum schattieren geeignet ist.
Der Hightlighter ist auch sehr hoch pigmentier und wirkt sehr kühl, ich habe ihn bisher nur wenige Male benutzt, da mir mein Catrice Hightlighter im Direktvergleich besser gefällt.
Faken
Inhalt: 14 g
Haltbarkeit: 24 Monate
schwarze Verpackung, hochwertig, mit großen Spiegel
Made in Taiwan
Preis: 7,99€

Die Sleek Rouge Palette ,,blush by 3" benutze ich ebenfalls täglich und brauchte auch hierbei ein bisschen Gewöhnungszeit und Übung beim Auftragen, weil die Pigmentierung viel höher ist als bei meinem benefit "Coralista". Beim ersten Versuch den roten Ton aufzutragen, habe ich mich danach beim Blick in den Spiegel erschrocken. Jetzt trage ich unter dem Rouge ein wenig benefit "Sugarbomb" auf und dadurch wirkt die Farbe weniger schwer.
Faken
Inhalt: 20 g
Haltbarkeit: 24 Monate
schwarze Verpackung, hochwertig, mit großem Spiegel
Made in Taiwan
Preis: 12,99€

Fazit: Beide Paletten gefallen mir sehr gut, nach einer kurzen Umgewöhnung komme ich mit Beidem sehr gut klar. Die Verpackungen sind hochwertig, aber die Farbwahl ist nicht durchdacht, denn jeder Krümel Puder oder Rouge ist total auffällig und die Paletten sehen schnell "dreckig" aus von außen. Das finde ich persönlich etwas störend.
Durch die hohe Pigmentierung und die lange Haltbarkeit sind beide Teile eine langfristige Anschaffung zu einem guten Preis, die ich weiterempfehlen würde.

Die Reinigungsseife für Kosmetikpinsel habe ich bereits einmal verwendet und auch wenn ich daher noch nichts zur langfristigen Pflege meiner Pinsel sagen kann, ist der erste Eindruck durchweg positiv.
Die Anwendung ist kinderleicht und einfacher, als mit Shampoo oder Ähnlichem. 
Die Pinsel werden kurz unter fließendem Wasser angefeuchtet und dann leicht über die Seife gestrichen, bis die Borsten etwas schäumen, dann in der Handfläche wie bisher sauber reiben und ausspülen.
Der Geruch ist dezent und inbesondere das Auswaschen geht schnell, bei Shampoo hatte ich Probleme beim Ausspülen vor Allem der dickeren Pinsel. 
Für meine 12 Pinsel habe ich nur sehr wenig Seife benötigt und denke, dass die Seife bei monatlichem Gebrauch über 2 Jahre hält.
Jetzt gehe ich in den Langzeittest und beobachte wie es meinen Pinseln so ergeht.
Faken
Inhalt: 40 g
Haltbarkeit: uneingeschränkt
Verpackung in der Dose mit Drehverschluss
Made in Germany
Preis: 6,95€

Der eos Lippenbalsam und ich sind leider nicht so wirkliche Freunde. Als Base für Lippenstift finde ich ihn okay, aber als normale Pflege nicht. Im Vergleich zu meinem "normalen" bebe Pflegestift und dem benefit Dr.Feelgood, kann er nicht bestehen. Meine Lippen sind zwar geschmeidig, aber es fühlt sich eher nach angefeuchteten, als nach gepflegten Lippen an. Die Dauer und Haltbarkeit ist auch eher gering.
Pro ist aber der Geruch bzw Geschmack, ich habe mich für Blueberry entschieden und bin ganz begeistert von der dezenten Nuance. 
Außerdem ist das Auftragen mit der Kugel sehr angenehm und gut zu dosieren, allerdings weiß ich nicht, wie lange das so bleibt. Denn wenn nach einiger Zeit die Kugel abgenutzt wird, muss ich wohl auf die Hilfe eines Lippenpinsels zurück greifen.
Natürlich benutze ich den Balm noch weiter und warte mal ab, wie es sich auf Dauer entwickelt, aber für den Moment kann ich das witzige, teuere Teil nicht empfehlen.
Faken
Inhalt: 7,77g
Haltbarkeit: unbekannt
Verpackung in einer Kugel, mit 2 Schrägen gegen Kullern
Made in USA
Preis: 5,90€


Bei weiteren Fragen zu den Produkte, Direktlinks und so weiter, hinterlasst einfach einen Kommentar!
Besitzt ihr eines der Produkte? Wie sind Eure Erfahrungen?

Kommentare:

  1. Ich besitze keins der Produkte (bin noch in meiner Komfortzone :D). Aber toller Bericht und muss auch mal Neue Sachen probieren, da sich meine Produkte auch langsam dem Ende neigen.

    LG Katharina

    www.katharinakirschner.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. wo hast du die sleek sachen denn gekauft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, habe alles von miacosa.de. gibts aber bei z.B. Amazon!

      Löschen