Sonntag, 10. November 2013

Lieber getagged, als gehacked.

Wenn jemand davon spricht, dass er getagged wurde und der Post oder das Video dann XY Tag heißt, dann sagt mein Kopf mir immer was von Tag (=day). Obwohl dieser es natürlich nach regelmäßiger Benutzung im Englisch LK besser wissen müsste. Dann mal Kopf an, denn jetzt ist es soweit und dieser mit Freunden ausgeführte, digitale Kettenbrief hat auch mich erreicht, ich wurde getähgt: von Lydia
Deswegen hier ganz seriös und professionell, die Beantwortung der an mich gerichteten Fragen.

1. Mit welchen Bloggern würdest du gerne mal: Essen, Shoppen oder Feiern gehen?

Es gibt Einige die ich gerne mal kennen lernen würde und das ginge natürlich gut beim Essen. 
Mit Madleine (dariadaria) würde ich gerne Essen gehen, weil sie so viele leckere Essensfotos aus ihrer Italienzeit gepostet hat. Shoppen stelle ich mir mit Rosanna (Billie Rose) und Yara (This chick's got style) super vor, weil beide einen wunderbaren Stil haben und besonders Rosanna ein Kombinationstalent par exellence ist.

2. Wie wichtig ist dein Aussehen für dich?


Ganz ehrlich?! Sehr wichtig. 
Aber jetzt rede ich nicht davon, dass es mir wichtig ist, immer gut auszusehen. Ich gehe oft ungeschminkt im Sweater zum Supermarkt, es ist mir eher ein Anliegen angemessen auszusehen. 
Am Reitstall achtet niemand auf einen ordentlichen Lidstrich, in einem Outfitpost jedoch schon eher.
Wenn ich zur Arbeit gehe, wird von mir erwartet gepflegt auszusehen und das ist für mich selbstverständlich.

3. Hat das Bloggen dein Kaufverhalten verändert? Positiv/Negativ? Gibst du mehr Geld aus seitdem du bloggst?


Das bloggen begleitet mich seit so langer Zeit, dass ich gar nicht sagen kann, wie sich mein Kaufverhalten sonst entwickelt hätte.
Es ist aber eher so, dass andere Blogs mein Kaufverhalten beeinflussen, wenn man sich in ein Teil verliebt, dass eine andere Bloggerin trägt und es unbedingt auch haben muss. 
Oder so, wie ich momentan angefixt wurde von all den wunderbaren Beauty Bloggerinnen und daher einiges an Make Up und Beauty Kram bei mir eingezogen ist.

4. Lippenstift oder Lipgloss?

Lippenstift, außer "Fresh Squeezed" von benefit, das Lipgloss hat die perfekte Farbe für mich.

5. High End oder Drogerie?


High End. Die Beratung am Schalter, die Möglichkeit etwas umzutauschen mit dem man gar nicht klar kommt und die Freude an einem guten Produkt. Besonders wichtig für mich bei Foundation, Puder, Concealer und Abdeckprodukten. Außerdem ist durch die hohen Preis die Hemmschwelle zum Horten höher, man steht nicht plötzlich vor einer Schublade mit 98 braunen Lidschattennuancen. 
Und dennoch eine sinnvolle Ergänzung an guten Drogerieprodukten schont den Geldbeutel und z.B. einen Mascara auszusuchen benötigt keine professionelle Unterstützung.



6. Wie fühlst du dich, wenn du dich draußen fotografieren lässt?


Zuerst war es sehr befremdlich mich von meinem Freund irgendwo im Park oder auf der Straße fotografieren zu lassen, wenn die vorbeigehenden Leute starren. Aber mittlerweile denke ich kaum noch daran, sondern konzentriere mich auf die Fotos und Posen. 
Jetzt bin ich nur manchmal etwas überfordert, wenn man von irgendwelchen Ruhrpottgestalten angesprochen wird, wenn man gerade Bilder macht. Bspw. "Mädchen, mehr lachen!" Habe ich befolgt, da kommt dann folgendes bei rum...



7. We heart it oder Pinterest?


Pinterest! Es ist wie ein Inspirations-Google für mich und macht süchtig.

8. Hast du schon Videos für deinen Blog gedreht oder hast du es vor?

Bisher habe ich noch kein Video für meinen Blog gedreht, habe mich aber schon mit meinem Videoprogramm vertraut gemacht und einige Ideen in mein Büchlein geschrieben. 

9. Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen?


Mein Spitzname aus der Oberstufenzeit ist C'rina und weil ich auf Alliterationen stehe war es dann naheliegend ein Closet anzuhängen.

10. Wie viel Zeit investierst du in deinen Blog?


Das ist sehr unterschiedlich, mal sitze ich 3 Stunden dran, weil mir eine Kleinigkeit am Layout nicht gefällt, dann habe ich in der Klausurphase gar keine Lust auf das Bloggen und stelle "nur" einen Post zusammen.
Im Moment bin ich im Durchschnitt mind. 1/2 Stunde am Tag mit meinem Blog zu Gange.

Kommentare:

  1. Videos musst du auf jeden Fall machen!! :) High End! Ich bin auf deiner Seite :)

    www.look-scout.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir alles brav durchgelesen und stimme in vielen Punkten mit dir überein. Z.B. auf das Aussehen achten. In der Uni lauf ich auch manchmal einfach in Sweater und Jeans rum und zum Supermarkt geh ich auch mal ungeschminkt usw. Solange man noch gepflegt aussieht und nicht mit ultrast fettigen Haaren durch die gegen läuft =D Und ich bin auch ganz klarer Anhänger von Lippenstift!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein sehr schöner Tähg :P
    Ich bin auch eher für Lippenstift. Doch bei High End kann ich nicht mitreden, denn ich besitze nicht wirklich etwas das High End ist, einfach weil ich zu knausrig war bisher, obwohl mich ja die Möglichkeit, Dinge zurück zu bringen sehr verlockt, einfach weil es ja dann super ärgerlich ist, wenn man so viel Geld ausgibt und dann ist es absoluter Mist. Ist das bei Douglas auch Möglich dann?
    Bei mir ist es so, dass ich seit meinem Blog anders shoppe, aber mehr Geld ausgeben...hmmm, vereinzelt vielleicht.
    Liebe Grüße Tess

    AntwortenLöschen
  4. Toller Tag. Mal mehr zum Bloggerverhalten. Stimme dir in einigen Punkten auch voll überein. Nur bei der Shcminke bin ich eher der Drogerie-Typ ;)
    Liebst Irina

    AntwortenLöschen